Post an Huhni

von Florian

Hochverehrter Kollege, lieber Huhni,

mit Bedauern, ja Bestürzung mussten wir auf einer dieser ganz besonders netten Internetseiten lesen, dass die Vielzahl Ihrer Anhängerschaft – uns eingeschlossen – offenbar Ihr Verhältnis zu einem gewissen Udo Bartsch trübt. Die Art Ihrer Beziehung zu dieser Person wird in dem zweifelhaften Bericht nicht genannt, aber es scheint sich letztlich um so etwas wie Ihren Brötchengeber zu handeln.

Huhni und der Schlips

Diese Person ist auf Sie neidisch, diese Person poltert gegen Sie in für Sie sicherlich höchst unangenehmer Weise.

Die betreffende Internetseite ist ja schon öfter durch reißerische Falschmeldungen zu Ihrem Privatleben aufgefallen. Um weiteres Ungemach für Sie zu verhindern, möchten wir Ihnen die Hilfe eines unserer Mitarbeiter anbieten. Wir bei Vierkirchen verspielt haben nämlich – das zweite Wort des Namens deutet es an – durchaus Erfahrung mit Inkasso, Schuldner-Management und anderen Operationen des Geschäftsalltags, die sanfte Druckmittel erfordern.

Bewerbungsfoto Alfred mit einigen Referenzen

Unser vertrauenswürdiger Mitarbeiter Alfred (nebenstehend mit einigen Referenzen abgebildet) ist mutmaßlich ein älterer Cousin zweiten Grades Ihres Freundes Pingi und steht Ihnen zur Einschüchterung unfreundlicher Bezugspersonen, etwa Ihres mutmaßlichen Brötchengebers, absolut unentgeltlich zur Verfügung. (Auch von einer Sachgegenleistung bitten wir abzusehen – Schnee etwa hatten wir bis vor Kurzem selbst genug.) Verstehen Sie die Hilfe unseres Mitarbeiters einfach als freundliche Geste zur Anbahnung einer zukünftig sicher für beide Seiten sehr erfreulichen Geschäftsbeziehung.

Wir sind sicher, dass Sie mit Alfred an der Seite schnell klären können, wer hier wem auf den Schlips tritt. Und übrigens gehört auch dies zu unseren Kernkompetenzen – Schlipps ist Google Maps zufolge gerade einmal 13,7 Kilometer von Vierkirchen entfernt.

Mit den besten Grüßen auch an Fräulein Hahni empfehlen sich
Ihre Freunde und Verehrer von Vierkirchen verspielt

Werbeanzeigen